Mittwoch, 7. Mai 2014

Gebrauchsanweisung für Washi Tape


wirklich benötigt man eine Gebrauchsanweisung für washi tape natürlich nicht.
Ich habe aber trotzdem einen kleinen Tipp für euch.
Mir passiert es immer wieder, dass mir mein washi tape einreißt.

Es passiert immer dann, wenn ich ein Stück von der Rolle benötige.
Was macht man dann als erstes?
Genau man popelt den Anfang genau so wie beim Tesafilm frei.
Wenn man schlau genug war und beim letzten mal den Anfang ein Stück umgeknickt hat,
kann das natürlich nicht passieren.
Ich hab mal wie immer nicht mitgedacht und es einfach abgerissen....
dann über die Rolle gestrichen...
und wieder ab in die Schublade rein.
Total leichtsinnig halt ^^

Es ist mir also beim letzten Versand wieder passiert...


und was macht man da...
genau etwas neues überlegen.
Ich habe daher vom Umschlag den Kleberschutz wie immer abgezogen...
ein Stück davon an mein washi tape geklebt....


aber ACHTUNG mit der glatten Seite....
und dann wie immer das Tape in die Schublade aufgeräumt.


Fertig ist das ganze Geheimnis.
Habt Ihr auch so kleine Ideen oder Anregungen?
Dann nur her damit.
Einfach unten ins Kommentarfeld eintragen.

Viel Spaß beim nachmachen.
eure
flunny

P.S.: Hier noch ein paar Linktipps mit passenden Anregungen zu washi tape für euch


Kommentare: