Mittwoch, 23. April 2014

Handtuchaufhänger Notlösung

.... oder warum müssen Handtücher immer am Boden liegen?

Geht es euch auch so?

Manchmal weiß man nicht wohin damit. 
Es sind einfach zu viele Handtücher da. 
Jeder hat eines in der Familie und wenn alle hintereinander baden oder duschen.... 
dann hat man den Salat. 
Kaum habe ich das eine Handtuch aufgehangen schon fällt das nächste wieder runter. 
Hier noch eine kleine Bemerkung für die schlauen Füchse unter euch.... 
Nein ich habe keine Handtuchstange.

Nicht alle haben so eine tolle Lasche zum aufhängen dran.

Hier also die Lösung von einer kreativen flunny

Man nehme

- ein Handtuch
- ein Schnürsenkel (hier in neongelb)

Schneidet ein Stück davon ab.


Näht es an das Handtuch als U-Form an.


Hängt es auf und fertig ist es.


Juhuuuuuu und schon habe ich ein Handtuchkuddelmuddel los.

Vielleicht hilft es euch auch euer Kuddelmuddel zu beseitigen.

Oder habt Ihr vielleicht eine andere Lösung parat? 
Dann nur her damit und ab ins Kommentarfeld eintragen. 
Nicht nur ich sonder auch alle anderen Leser 
würden sich freuen für deinen Tipp.

eure
flunny

Kommentare:

  1. ..................eine tolle Handtuchknuddelmuddelidee von dir, es gibt schon fertige Handtuchschlafen zu kaufen, aber sie sehen irgendwie immer bescheiden aus, dein neongelber Schürsenkel gefällt mir viel, viel besser.

    Liebe Seezwerggrüße

    AntwortenLöschen
  2. Ich bevorzuge farbiges Gummiband, da dies aufgrund seiner Materialbeschaffenheit naturgemäß seeeehr flexibel ist und somit ein heftiges Ziehen und Rupfen am Handtuch (welches am Haken hängt) noch am ehesten verzeiht.
    Feste Bänder sind schnell mal abgerupft **pfeif**.
    Kinder sind was Schönes.

    AntwortenLöschen