Freitag, 22. Februar 2013

Gewonnen :)

ich habe etwas gewonnen....
von amberlight-label kam heute Ihr wunderschön verpacktes Briefchen an.


Hier also die Info....
deine Malven sind gut angekommen.

VIELEN DANK

: D


Aber jetzt gehts los....
Gummimaus muss noch Ihren Tomatenreis mit Cabanossi bekommen.
Sie hat ja schon einen seltsamen Geschmack für Ihr alter.



Für alle Mamis unter euch....
oder auch für alle Reisliebhaber.

Hier mein Rezept....
natürlich etwas abgewandelt.

für 
ca. 3 Portionen á 250 g

Zutaten:

1 1/2 TL Öl
150 g Reis
450 ml Brühe
125 ml Tomatensaft
Pfeffer
Paprikapulver edelsüß
Sojasauce
1/2 Cabanossi

Zubereitungszeit ca. 30 Minuten

Das Öl in einen Topf geben und erhitzen.
Den Reis dazugeben und kurz andünsten, bis die Reiskörner glasig sind.
Die Brühe und den Tomatensaft dazugeben.
Kurz alles aufkochen lassen und zugedeckt bei schwacher Hitze 15 Minuten quellen lassen.

Wenn der Reis fertig ist, den Topf vom Her nehmen und alle mit Paprikapulver und Pfeffer würzen.
Dann den Reis nochmal 5 Minuten ruhen lassen.

In der Zwischenzeit kann die Cabanossi geschnitten werden.
Meine Gummimaus mag diese nur ohne Haut.
Daher pelle ich die Haut runter und schneide die Wurst in kleine Stücke.
Diese kann Sie dann mit der kleinen Gabel aufpicksen
oder wie Sie es auch macht....
mit den Fingern essen.
Es geht bestimmt auch Wiener oder andere Wurst dazu.

Am Schluss noch den Reis mit Sojasauce ab schmecken und fertig ist das ganze.
Aber ACHTUNG...
gebt wenig Sojasauce rein, da diese sehr Salzig schmeckt.
Ich spreche hier aus Erfahrung O_o

Der Reis lässt sich auch gut vorbereiten und einfrieren
wenn die kleinen zum richtigen essen anfangen.

Viel Spaß also beim nachkochen.

eure
flunny


Kommentare:

  1. Liebe flunny,
    dann schnell zum Gartencenter, Blumentopf für
    deinen Balkon kaufen, Erde hinein und dann
    Ende April deinen Malvensamen säen.
    Wird bestimmt eine schöne Blumenpracht.
    Herzliche Glückwünsche.
    LG Seezwerg
    Guten Appetit noch für die kleine Gummimaus

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank liebes seezwergal. Beim nächsten Besuch bekommst vielleicht auch etwas ab.

      LG
      flunny

      Löschen
  2. Ich freu mich, dass die Malvensamen es gut bis zu dir geschafft haben .. :-)

    AntwortenLöschen